Impfen

Bäh, beim Überfliegen alter Blogeinträge ist mir doch gerade aufgefallen, dass ich das mit dem Impfen doch mal schnell in Angriff nehmen sollte. Ich kann Spritzen nicht leiden. Da graut es mir jetzt schon vor. Ich glaube ich warte noch den Gyn-Termin ab und dann geht es los. Es sind nämlich nur noch unfassbare 7,5 Monate bis zum Start. 🙂

Was habt ihr impfen lassen- abgesehen von der obligatorischen Rötelnimpfung? Und wann habt ihr mit Folsäure angefangen? Oh je, das nimmt langsam tatsächlich Formen an. Erschreckend, wie die Zeit vergeht.

Die noblets-Verlobte wird im Übrigen langsam schon aufgeregt. Sehr süß mit anzusehen. Ihr Lächeln, wenn ein Baby im Kinderwagen an uns vorbeigeschoben wird. Das Interesse an Doku’s über die Zeit der Schwangerschaft und Entbindung.  Wirklich. Zuckerlichster Zuckerguss. ❤

Advertisements

4 Kommentare

    1. So hab ich mir das auch gedacht. Da ich ja eh nicht so der Impffan bin, würde es bei mir auch nichts anderes geben. Allerdings hab ich faszinierende Empfehlungen gelesen. Etwa, dass sich jeder in der Verwandtschaft gegen Keuchhusten impfen lassen sollte, der das Baby in den ersten drei Monaten zu Gesicht bekommt. Also da denke ich mir auch, am besten geht man auch überhaupt nicht raus und verzieht sich im ersten Jahr in ein hermetisch abgeriegeltes Zimmer. Da baut das Kind sicher ein gutes Immunsystem auf. 😉 so, genug der Ironie 🙂

      Offtopic: wann habt ihr ET?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s