Ene mene muh-

und raus bist DU.. also ich…

ZT 1 und ich kotze! Im Strahl!

Nee, eigentlich heule ich. Rotz und Wasser.

Advertisements

6 Kommentare

  1. Das tut mir leid, hatte fest die Daumen gedrückt. Die Chance liegt eben nur bei 25%, egal wie man es anstellt.

    Und man hibbelt jeden Zyklus mehr, dass wird nie weniger, auch wenn sich versucht das Gegenteil einzureden.
    Es wird klappen, nicht aufgeben. Also ausheulen, aufstehen, Krönchen richten, weiter machen 🙂 ❤ das wird schon

    1. Ja und das ist so deprimierend. Und irgendwo nagt da die Angst, kann es überhaupt klappen? Ist das der richtige Weg für uns? Also die IUI. Hach. Und hach. Ja, das Krönchen wird gerichtet. Dauert nur ein paar Tage 🙂

  2. Ach maaaaan, das darf ja nicht wahr sein. 😦 😦 😦

    Kleine Frage am Rande: wenn deine 2. Zyklushälfte immer so kurz ist, wäre es nicht mal angebracht Progesteron zu nehmen? 11 Tage ist schon kurz….

    1. Ja, roboneko hatte das auch schon angeregt, bzw. hinterfragt. Über 12 Tage komme ich eigentlich nie hinaus. Ich muss das mal bei meiner Gyn thematisieren. Ich frage mich, ob da nicht erst mal ein Hormonstatus gemacht werden sollte? Oder nimmt man da einfach auf gut Glück Utrogest oder ähnliches?

      1. Mit Utrogest/Utrogestan (Kapseln mit Progesteron) kannst nix verkehrt machen. Der Körper scheidet zu viel davon einfach wieder aus. Ich hab eigentlich keine Probleme mit Gelbkörpermangel, aber trotzdem hat mir die Kinderwunschklinik 3×2 Kugeln pro Tag verordnet. Es gab mir auch ein sicheres Gefühl wenn ich ehrlich bin. Durch das Progesteron bekommen allerdings viele die Mens nicht und wenn der Test an ES+14 oder ES+15 noch negativ ist, dann kann man absetzen. 2-3 Tage später kommt die Mens. Bei niedrigerer Dosierung kann sie trotzdem von selbst kommen.

        Ich würd es ehrlich gesagt einfach ab 3 Tage nach dem Eisprung nehmen. Aber red es am Besten mit deiner Frauenärztin ab 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s