10 + 1 = 0

Was ist die Summe aus dem zehnten Tag nach Eisprung und einem Strich?

Richtig. Null. Der Test ist weiß wie Schnee.

Anzeichen (an dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass das bei mir klassisches PMS- Anzeichen ist –> regulärer Menstermin: morgen)

  • Empfindliche Brustw*rzen/ Brustwachstum

Edit:

  • Gefühl wie immer kurz vor der Mens –> leicht drückender Schmerz im Unterleib
Advertisements

10 Kommentare

  1. Dann machst du eben morgen noch mal einen Test. ES+10 ist nix verloren. (Ja, du könntest mich jetzt schlagen für das Kommentar…)

    1. Auf jeden Fall mache ich morgen noch mal einen… Manch eine testet ja erst nach es+14 positiv. Daran glaube ich jetzt bei mir persönlich nicht unbedingt, aber man kann ja nie wissen 😉 Und nein, niemals würde ich jemanden schlagen, der meinen Blog liest und/oder kommentiert 🙂

      1. Bei mir sah man erst bei ES+13 einen Hauch einer Linie 😉 Bei der ersten Schwangerschaft bei ES+10 einen sehr deutlichen Strich. Beide gingen gut aus 😉

  2. Ich drück immer noch die Daumen (und setz mich auf die Finger um nicht zu sagen: Ätsch, das hat man vom frühen Testen, WAS bitte willst du an ES+10 sehen?! Da ist ja häufig gerade mal die Einnistung durch.).

    Werde dann die nächsten Tage wohl stalken – so lange, bis da ein zweiter Strich auftaucht!!!

    1. Ich weiiiiheiiiiiß 😉 aber die Hoffnung, weißt du?! 😀

      Danke fürs Daumendrücken. Ich hoffe die Tests belohnen dich bald mit einem zweiten Strich fürs fleißige Vorbeischauen 😉

  3. Ich verstehe auch immer nicht warum man sich selbst so quält mit dieser frühen Testerei. Klar ist man ungeduldig und es ist spannend und so weiter und so fort, aber ehrlicherweise muss man ja sagen, dass die wenigsten Frauen bei ES+10 schon was auf dem Test sehen. Entweder müsstest du dafür eine extrem frühe Einnistung gehabt haben oder sehr hohes hcg (Zwillinge?!) beides eher selten. Wie gesagt, bei uns war an NMT (!)+ 2 so wenig zu sehen, dass meine Frau den Test als negativ weggeschmissen hat. An NMT +4 dann immer noch nur der Hauch eines 2. Strichs. Erst der digitale brachte dann endgültig Klarheit. Ich drücke die Daumen, dass es einfach nur zu früh war und hoffe am NMT auf ein positives Ergebnis.

    1. Ja, ich weiß, Schande über mein Haupt. Ich kann nur sagen: der Geist ist willig.. 😉 Ich bin einfach zu ungeduldig. War schon immer so 😀 Ich versuche morgen nicht zu testen 😉 und hoffe so lange, dass ich dann auch bald positiv testen darf!

      Ps: nmt ist eigentlich schon morgen, da meine 2. Zyklushälfte ja nur 11 Tage lang ist 😀 Aber das Progesteron nehme ich noch bis ES+ 15, da hab ich noch ein bisschen Zeit…

      1. Ach was, musst du ja selbst wissen wann und wie oft du testest, mir erschließt sich nur der Sinn immer nicht, man setzt sich letztendlich ja nur selbst unter Druck für etwas, das man eh nicht beeinflussen kann. Aber wer weiß wie ich werde, sollte ich mal anstreben schwanger zu werden. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s