Ernüchtert!

Wir warten. Gefühlt warte ich ja schon seit drei Jahren. Aber jetzt… nach all den Rückschlägen, Diskussionen, Aushandlungen und negativen Tests, jetzt dachte ich wirklich, es geht bald los.

Jetzt warten wir auf das Okay der einen Samenbank, die noch keine lesbischen Paare behandelt hat und rechtlich noch keinen Schimmer hat, was es zu beachten gibt, bei Verträgen mit dieser besonderen Spezies. Es macht mich rasend (obwohl es natürlich von der Bank an sich ein feiner Zug ist, sich überhaupt mit der Thematik auseinander zu setzen. Müssten sie ja nicht!). Jedenfalls, macht es mich sauer dieses Warten. Diese Ungerechtigkeit.

Jetzt müssen sie also aushandeln unter welchen Umständen sie uns Samenproben verkaufen. Da muss mit dem Notar auf der einen und unserer Kinderwunschklinik auf der anderen diskutiert und ausgelotet werden. Was tun wir in der Zwischenzeit? Genau, warten! In erster Linie darauf, dass unser behandelnder Arzt wieder aus dem Urlaub kommt (wahrscheinlich erst im November) denn ohne ihn wird nicht verhandelt. Ohne ihn schweben wir weiter in dieser grauen Blase aus Frustration und Samenlosigkeit. WIr haben nichts in der Hand. Keine Vorstellung davon, in welche Richtung es gehen könnte.

Und dann ist auch noch Tag der deutschen Einheit und in das nicht so sehr weit entfernte Rhein-Main-Gebiet, kommt Angi zu Besuch. Die Wurzel allen Übels. Zumindest aber, die Wurzel für meine ganz eigene Misere und ich bin noch wütender. Darüber, dass die über rote Teppiche schreiten darf, und so tut, als sei sie der heilende Balsam für die Probleme der Welt. Argh! Nun gut. Ich kann nicht gut mit Ungerechtigkeiten und Benachteiligungen- konnte ich nie.

Wir warten weiter und ich versuche irgendwie dieses Gefühl von 2. Klasse Mensch und institutionalisierter Ausgrenzung zu überwinden.

Und weil ich gerade so schön drin bin: Ich will gleiche Rechte für alle!  Und deshalb will ich auch die EHE für alle, die sich lieben. Ganz gleich welchen Geschlechts. Ich will, dass ich selbst entscheiden darf, mit wem ich eine Familie gründe. Ich will nicht mehr, als im Gesetz ohnehin sowieso schon steht. Dass alle Menschen gleich sind  (GG;Art. 3) und weil alle Menschen gleich sein sollen, möchte ich auch gleich behandelt werden. Mehr nicht!

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ich muss ja ehrlich sagen: Mich hätten die Begleitumstände schon lange abgeschreckt und wir hätten uns wohl nach einer anderen Praxis/Samenbank umgesehen.

    Ich finde, es geht garnicht, dass ihr als Patienten da irgendwo was aushandeln müsst. Warum nennen die bei der Samenbank nicht einfach ihre Bedingungen, damit ihr schauen könnt, ob es passt? Ich drück euch die Daumen und hoffe, dass keine bösen Überraschungen mehr kommen – gibt ja anscheinend Spezialisten da draußen, sowohl Samenbanken und Kinderwunschkliniken, die dann einen Notarvertrag wollen, der mehrere hundert Euro kostet… Oder, irgendwelche dämlichen Wartezeiten. Oder oder. Aber vielleicht gehört ihr ja zu den Paaren, bei denen alles mal – halbwegs – reibungslos und überraschend gut und schnell klappt!

  2. Ach ja, was soll ich sagen… Es gibt izwei mögliche Kiwu-Zentren, die sich in der näheren Umgebung befinden. Also nicht nah nah, aber nah 😉
    Bei Nr. eins gibt es horrende Preise und einen ultra-unsympathischen Arzt, der direkt mit icsi anfing (du erinnerst dich?!) und der andere Doc, super sympathisch und vertrauenserweckend, besteht eben auf die deutsche Samenbank. Es ist einfach total verzwickt. 😦 Jetzt noch eine andere Kiwu-Klinik suchen. Bitte nicht 😦 Wenn die Samenbank nicht in die Puschen kommt, werden wir in den sauren Apfel beißen und eine teurere Bank nehmen müssen.
    Aber, ich hoffe Dein „Wunsch“ geht in Erfüllung und es klappt bald und vorallem dann gleich beim ersten Versuch 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s